Baby Welt – Messe in Frankfurt

16.6.2007 Ortstermin Frankfurt Messegelände:

Wir haben uns wegen der Plakatwerbung auf zu Baby-Welt Messe nach Frankfurt gemacht.
Kaum in der Messehalle stürzten auch schon die ersten „Vertreter/innen“ auf uns ein. „Wollen sie nicht Nabelschnurblut einlageren lassen?“ – hä – „…moment mal, wir sind eben erst reingekommen und ausserdem ist das viel zu teuer…“ erwiederten wir erstmal. Habe uns aber dann dennoch mal angehört, was die zu sagen haben, auch wenn es momentan nicht wirklich in Frage kommt.

Was gabs sonst noch? einen Haufen Anbieter die alles mögliche, unmögliche, nützliche und unnützliche angeboten haben.Von Babyklamotten bis Familienkutschen, einige Versicherungen und auch etwas Umstandsmode, die allerdings recht gesalzene Preise hatte. Die wollten wohl reich an einem Tag werden? Umstandskleider für 400 Euro! Hallo gehts noch! na ja man muss es ja nicht kaufen…

Nach Kinderwagen haben wir uns ja auch umgesehen und da ist uns ein Pärchen über den Weg gelaufen, was einen Knaller-Kinderwagen dabei hatte. Da mussten wir natürlich nachhaken wo die den herhatten. Die Standard-Marken sehen im Vergleich ja eh bieder aus, leider :-(

Eine schöne Wickeltasche haben wir noch mitgenommen, bei der man das Design ändern kann…

Fazit:
der Eintrittspreis von 7,50 Euro ist ein wenig happig gewesen für die Menge Anbieter der Messe in Frankfurt.
Ein paar schöne Sachen konnten wir dennoch mitnehmen…
Am nervigsten waren die „Nabelschnurblut“-Vertreter

2 thoughts on “Baby Welt – Messe in Frankfurt

  1. Pingback: Baby Blog von Ramona, Eike und Isabel Maya

Comments are closed.