Lenas 4. Geburtstag

Letzten Dienstag nach Pfingstmontag war Lenas 4. Geburtstag. Lena hatte am Tag zuvor mit Mama die Kuchen gebacken und verziert. Das ließ sich Lena nicht nehmen, denn sie durfte nicht in ihr Schlafzimmer wo ich ja schon ihr Hochbett am Samstag und Sonntag aufgebaut hatte und am Montag dann die Kletterwand. Die Kletterwand hatte Lena bislang ja noch nicht auf dem Radar und somit sollte das eine richtige Überraschung werden.

2013_05_20_09_00_P1160829 2013_05_20_09_04_P1160831 2013_05_20_09_42_P1160834

2013_05_20_11_31_P1160842 2013_05_21_07_20_P1160843 2013_05_21_07_24_P1160847

2013_05_21_07_24_P1160850Dienstag Morgen dann schnell alleine runter und den Kuchen auf den Tisch stellen, Kerzen drauf, Katzen füttern damit dann ruhe ist und die Geschenke aufstellen. Dann wieder hoch den Blick von Lena einfangen wenn sie das erste mal das Schlafzimmer mit dem Hochbett drinnen und der Kletterwand sieht. Die Kletterwand war zu dem Zeitpunkt noch nicht an der Wand befestigt was ich dann noch in der Zeit gemacht hatte als die Mädels im Kindergarten waren. Aber man konnte trotzdem schon klettern, wie man sehen kann.

Dann ging es runter zum Geburtstagstisch wo Lena dann mit leuchtenden Augen die Geburtstagskerzen sah und die Geschenke.

2013_05_21_07_28_P1160855 2013_05_21_07_28_P1160857 2013_05_21_07_30_P1160861

Chiara hat Lena dann erst einmal die Geschenke angereicht und Lena war glaube ich selten mit allen Geschenken so glücklich wie an diesem Tag…

2013_05_21_07_32_P1160865 2013_05_21_07_32_P1160867 2013_05_21_07_44_P1160875

Jetzt stand aber das Frühstück an und dann der Kindergarten wo ja auch nochmal gefeiert wurde. Kurz nach dem Mittagessen im Kiga haben wir die Mädels dann wieder abgeholt, damit sie noch etwas Luft hatten bevor die Geburtstagsgäste kamen. Die kamen dann auch alle ziemlich pünktlich und so konnte die Party schnell starten. Als erstes war Lenas bester Freund Gregor da und dank der überall rumliegenden Luftballons fühlte sich Gregor glaube ich auch schnell so richtig wohl. Acht Kinder und fünf Erwachsene waren dann am Ende da gewesen und ich glaube es hatten auch alle entsprechend Spaß.

2013_05_21_15_40_P1160890 2013_05_21_15_41_P1160892 2013_05_21_15_49_P1160894

Nach dem Kuchenessen dann wieder Geschenke auspacken und anschließend wollten die Kinder dann hoch um die Kletterwand zu sehen und einfach zu spielen.

2013_05_21_16_00_P1160898 2013_05_21_16_37_P1160912 2013_05_21_16_56_P1160913

2013_05_21_16_57_P1160917 2013_05_21_17_43_P1160940Natürlich durfte eine Pinata bei Lena auch nicht fehlen nachdem Chiara letztes Jahr schon eine zum fünften Geburtstag hatte. Zugbänder verteilt…auf die Plätze…fertig…los…und alle zogen kräftig um die Pinata zu öffnen. Es regnete Süßkram und alle waren so glücklich damit.

Kurz vor dem Abendessen ging es dann wieder runter um Pappkartongitarren zu bemalen, damit die Kinder auch was zum mitnehmen für zu Hause haben. Fertig bemalt wurden dann Gummis um die Kartons gespannt und ein bisschen fixiert und schon konnte man Rockstar spielen. Lennox nahm dabei seine Rolle sehr ernst und mimte einen Rocker wie er im Buche steht.

2013_05_21_17_51_P1160944 2013_05_21_18_03_P1160950 2013_05_21_18_18_P1160953

Nach und nach wurden dann alle Kinder wieder abgeholt und ein aufregender Tag ging so langsam zu Ende…