Chiaras Gespür für Wasser

Ein kleines Vorher Nachher von Chiara als sie im Sand vergnügte Luftsprünge macht…

2012_06_19_14_40_P1130555 2012_06_19_14_40_P1130555_Chiara_cross

Mein Favorit auch hier wieder ganz klar das nachbearbeitete Bild.

Jetzt aber die Bilder zu Chiaras Gespür für Wasser…beziehungsweise das Bild erst was sehr gut wiedergibt was Chiara am allerbesten im Urlaub gefallen hat…

2012_06_21_15_37_IMG_4617_cross

Chiara und das Meer, fast untrennbar voneinander. Sie war sogar richtig im Wasser, bis zum Hals, da hat sie allerdings einen riesen Schluck Meerwasser geschluckt von einer überraschend angekommen Welle.  Man war Chiara sauer und hat geschimpft, gespuckt und auch ein bisschen geweint. Das erste mal so richtig im Meer und dann sowas. Tat der ganzen Sache aber keinen Abbruch und nach 5 Minuten war auch das wieder vergessen.

2012_06_21_15_35_IMG_4616 2012_06_21_15_48_P1130819

Auf dem linken Bild steht Chiara gerade so wie sie sagt in “Robbenpippi” / Rechts ist Chiara beim Muscheln sammeln…

2012_06_19_15_23_P1130580 2012_06_19_13_01_P1130497

…die dann natürlich gewaschen werden müssen / ab und an muss man das dreckige Wasser auch wegschütten

2012_06_16_09_01_P1130341_gegenlicht

Chiara an unserem Ankunftstag beim Kontaktaufnehmen mit dem Meer

Chiara zieht es zum Meer wie die Pole von Magneten. Sie hatte immer irgendwie Wasser an den Händen und an ihr geliebtes Nass zu kommen hat sie auch sämtlich Scheu abgelegt und sprach wildfremde Menschen am Strand an die ihr dann ihren Eimer voll mit Meerwasser machen sollten.

2012_06_20_16_04_P1130705 2012_06_21_14_48_P1130806_gegenlicht

Chiara mutig im 16-17 Grad warmen Wasser und beim Wasser holen, was sie wann immer wir am Strand waren sehr oft getan hat.